Über mich

Zur Person: Bernhard Juchniewicz

Bernhard Juchniewicz ist multidisziplinär ausgebildet und arbeitet seit 1973 / 1976 mit und für Menschen in besonders belasteten Arbeits- und Lebenssituationen.

Zwei Ausbildungsberufe musste Bernhard Juchniewicz jeweils aufgrund von medizinischer Berufsunfähigkeit aufgeben. In der Rehabilitation nach der zweiten Berufsunfähigkeit  wurde er von einer Psychotherapeutin für die Arbeit mit Menschen entdeckt und begeistert und absolvierte in der Nachfolge zwei Studiengänge, nebenberuflich absolvierte er unzählige therapeutische Zusatzausbildungen.

Danach war er zwölf Jahre im Bereich ´Therapie und Rehabilitation in leitender Position bzw. selbständig tätig, bis er sich dazu entschloss, nur noch mit gesunden Menschen zu arbeiten. Damit war er in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts einer der Pioniere und Visionär des neuen Berufsstands „Coach“ in Deutschland, später Mitbegründer der European Coaching Asscociation. Heute berät und coacht er Unternehmer, Führungskräfte und Freiberufler und ihre Lebenspartner insbesondere in den Bereichen Umgang mit persönlichen Krisen, Selbst- und Beziehungs-Management,  Zeit-, Ziel- und Visions- Management, Burnout-und Workaholic-Prävention, Mitwachstum von Partnern, Lebens- und Karriereplanung, Work / Privat Life Balance, Regeneration, Psychohygiene und erfüllte Sexualität.

_MG_7205

Stationen

  • Seit 2017             Präsident des BDDP (Bund Deutscher Diplompädagogen)
  • 2007 bis heute    Leitung Academy ECA Sozietät – das multidisziplinäre Team
  • 1996 bis heute    Geschäftsführender Präsident – European Coaching Association – Berufsverband
  • 1996 bis heute    Anbieter von Coaching Weiterbildungen und Management-Lehrcoach
  • 1988 – 2007         Pro-Genius – Management Coaching – Praxis
  • 1983 – 1988         Praxis für Psychosozialtherapie – selbständiger Therapeut
  • 1976 – 1983         Therapeutische Leitung psychosomatische Suchtklinik (160 Patienten)
    Ltg. psychosoziale Beratungs- & . amb. Behandlungsstelle für Suchtgefährdete & Suchtkranke
  • wingwave® Coach / Lehrtrainer
  • Mediator
  • Business- & Management Coach, Master Comp. (Academy ECA Sozietät)
  • Coach – Weiterbildung Universität Tübingen – WIT
  • Master Systemischer Therapeut – Partner- & Familien, Zertifikate (IGST)
  • Ganzheitlicher Atemtherapeut (Tilke Platteel Deur – Hans Mensik, NL)
  • Klinischer Hypnotherapeut (Prof. Dr. phil. Dirk Revenstorf, Prof. Dr. phil. Wolfgang Bongartz, Univ. Tübingen)
  • Sexualtherapeut (Dr. phil. Herrmann Wendt – Dipl. Psych.)
  • Supervisor (DGVT Tübingen)
  • Psychoanalytischer Sozialtherapeut (DHS)
  • Lehrtrainer (DVNLP)
  • Lehr Coach (ECA)

 

Universitäres Studium

Univ. Studium: Dipl.-Pädagoge: Erziehungswissenschaften, Psychologie, Soziologie,  Psychotherapie

FH Studium: Dipl.-Sozialarbeiter: Fachrichtung Rehabilitation / Psycho-Sozialtherapie

 

Hochschulreife – Hoch-Begabtenprüfung 1973

Stiftung Rehabilitation – Heidelberg
Zusätzliche Berufs-Ausbildungen:

Studium – Kunstakademie:

Illustration – Med. wiss. Grafiker  (2. med. Berufsunfähigkeit 1972)

 

Ausbildung:

Modellschlosser (1. med. Berufsunfähigkeit 1967)

Grafischer & wiss. Zeichner (Kunst Atelier 1974)

 

Mitgliedschaften

ECA BDDP  DBSH  DGVT DVNLP NLC

_MG_7100

Veröffentlichungen

(Auswahl)

Juchniewicz/Ulkan: Unternehmen Liebe

Juchniewicz/Ulkan: Das Menschenbild im Coaching

Sieben Tipps für eine starke Partnerschaft trotz Stress im Job

http://www.fem.com/gesundheit/artikel/burnout-durch-selbst-ueberforderung-mehr-arbeit-bitte

Weitere Veröffentlichungen finden Sie auf meiner Seite www.academy-eca-sozietaet.com unter Presse/Fachartikel